Orthopädie

Prothesen, Orthesen & Einlagen für jede Situation.

Mehr Informationen »

Sanitätshaus

Alles Wissenswerte zum Thema Kompressionsstrumpf.

Mehr Informationen »

Rehatechnik

Informationen zu Gehilfen, Rollstühle, Badehilfen und vieles mehr.

Mehr Informationen »

Wir über uns

Firmengeschichte

Unser Unternehmen wurde 1988 gegründet. Seit dieser Zeit ist das Familienunternehmen kompetenter und verlässlicher Partner rund um die Gesundheitsvorsorge mit Schwerpunkt in der Orthopädie-Technik mit Prothetik und Orthetik. Ebenso stehen Ihnen die Abteilungen Reha-Technik und das Sanitätshaus für Ihre Bedürfnisse zur Verfügung.

Beim Bau unseres Firmensitzes haben wir besonders darauf geachtet, dass es behindertengerecht gebaut ist und sich Kundinnen und Kunden wie auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohl fühlen. Ebenso wichtig ist uns, dass unser Maschinenpark und die Werkstattausstattung dem modernsten Stand der Technik entsprechen und wir somit die hohen Qualitätsstandards sichern.

Unser Leistungsspektrum in der Orthopädie-Technik reicht von Versorgungen mit Standardprothesen bis zu ausgereiften High-Tech-Prothesen, Sportprothesen für Olympioniken (Goldmedaillen-Gewinner) bis hin zu konfektionierten sowie maßgefertigten Orthesen, Bandagen, Einlagen und vielem mehr.

In der Abteilung Reha-Technik versorgen wir Sie mit verschiedenen Rollstühlen, Rollatoren, Badewannen- und Patientenlifer, Toilettenstühle, Geh- und Alltagshilfen.

In unserem Sanitätshaus erhalten Sie Kompressionsversorgungen, auch lymphologische Versorgungen, Bandagen aller Art, Versorgungen in der Brustprothetik und Hilfsmittel zur Alltagspflege.

Geschultes Fachpersonal steht Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Unsere Orthopädietechniker-Meister

Vater und Sohn, unsere Meister, arbeiten Hand in Hand im Familienunternehmen.

Christoph Ganter und Herbert Ganter von links.

Urkundenverleihung

Herbert Ganter befasst sich innovativ mit Prothesen. Dafür wurde er ausgezeichnet!


Bundestagsabgeordneter Hansjörg Durz, Staattssekretär Stefan Müller und Geschäftsführer Herbert Ganter bei der Verleihung der Urkunde.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt den Forschungsgeist unseres mittelständischen Unternehmens und lässt uns die Bewilligung und damit den Startschuss zu unserem Forschungsprojekt überreichen!

Herbert Ganter unterstützt die Hilfsorganisation "Sailing4Handicaps"

Wojtek Czyz hat seit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Leistungssportler. Er konnte an drei paralympischen Spielen teilnehmen und  in der Sportart Leichtathletik vier Gold-, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen gewinnen. Darüber hinaus ist er mehrfacher Welt- und Europameister in seinen Disziplinen. Er wurde seit dem Verlust seines Beines von Herbert Ganter betreut und bis heute mit den modernsten High-Tech-Prothesen versorgt.

Sailing4handicaps unterstützt amputierte Menschen
Die Hilfsorganisation Sailing4handicaps eröffnet Menschen mit Behinderungen neue Perspektiven. In Entwicklungsländern arbeitet eine spezialisierte Crew vor Ort mit Beinamputierten. Herbert Ganter, unterstützt von seiner Gattin Roswitha, fertigte Prothesen auf dem Katamaran Imagine, auf dem alle Voraussetzungen dafür geschaffen wurden.  Mit Hilfe eines modernen 3D-Druckers können neue Beinschäfte aus Kunststoff hergestellt und angepasst werden. Wojtek Czyz und seine Frau Elena Brambilla-Czyz wollen aber nicht nur Prothesen bauen. Die Crew der Imagine will auch danach mit den betroffenen Menschen weiter arbeiten – zum Beispiel mit einer Laufschule.