Orthopädie

Prothesen, Orthesen & Einlagen für jede Situation.

Mehr Informationen »

Sanitätshaus

Alles Wissenswerte zum Thema Kompressionsstrumpf.

Mehr Informationen »

Rehatechnik

Informationen zu Gehilfen, Rollstühle, Badehilfen und vieles mehr.

Mehr Informationen »

Datenschutzbestimmung

Datenschutzbestimmung

Disclaimer - rechtliche Hinweise

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

6. Verbraucherschlichtung

Die Herbert Ganter GmbH beteiligt sich nicht am Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.

Streitigkeiten über den geschlossenen Vertrag und desssen Ausführung können vor der Vermittlungsstelle der Handwerkskammer für Schwaben, Siebentischstraße 52-58, 86161 Augsburg verhandelt werden.
 
 

Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten

Informationserteilung über die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten

nach DS-GVO Artikel 13

Firma: Herbert Ganter GmbH

 Handelsregisternummer: HRB 11 806

 
1.   Leiter des Unternehmens (Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer): Herbert Ganter

sowie der/die Leiter der Datenverarbeitung: Herbert Ganter

der Datenschutzbeauftragte: Birgit Bajohr, E-Mail: bajohr@orthopaedietechnik.de, Tel.: 0821 – 240 70-44

 
2.   Anschrift des Unternehmens (Postanschrift):

Herbert Ganter GmbH

Ulmer Landstraße 315

86391 Stadtbergen


3.   Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Herstellung und Verkauf von orthopädie-technischen Hilfsmitteln, Handel mit Waren des Sanitätsfachhandels, Betreuung und Ausstattung von behinderten Menschen mit entsprechenden medizinischen Hilfsmitteln, um eine höhere Lebensqualität zu schaffen.

Rechtliche Grundlage dafür ist eine ärztliche Verordnung oder eine persönliche Vereinbarung. Zur Erfüllung dieser Zwecke werden in unserem Unternehmen personenbezogene Daten (DS-GVO Artikel 9) erhoben, verarbeitet oder genutzt.

4.   Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Die Daten werden zur Versorgung der Patienten nach SGB V und SGB IX zur Genehmigung und zur Abrechnung von Hilfsmitteln mit gesetzlichen Krankenkassen, Berufsgenossen-schaften, Wehrbereichsverwaltungen, Sozialämter der Städte und Kreise, das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, private Krankenversicherungsgesellschaften sowie Orthopädische Versorgungs-stellen weitergeleitet.

Es werden nur Daten weitergeleitet für die eine gesetzliche Vorschrift dies vorschreibt.

Zur Überprüfung der Notwendigkeit der Versorgung können Daten auch an den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherer) weitergeleitet werden.

Rechtliche Grundlagen sind neben den Sozialgesetzbüchern die Richtline 93/42/EWG sowie das Medizinproduktegesetz (MPG) und seine Differenzierungen. Darüber hinaus die Hilfsmittel-Richtline und das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG).

Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, Vertrieb, Lager, Werkstatt).

Externe Auftragnehmer : (Auftragsverarbeiter) entsprechend Artikel 28 DS-GVO zur Abwicklung der Abrechnung mit den Kostenträgern.

 
5.   Regelfristen für die Löschung von Daten:
Die Löschung der allgemeinen Verwaltungs- und Finanzbuchhaltungsdaten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist; Patientendaten werden nach Ablauf der Produktlebensdauer – jedoch frühestens nach 5 Jahren vernichtet. Diese Regelung gilt für alle elektronisch gespeicherten oder in Papierform im Unternehmen vorhandenen Daten.

 
6.   Eine geplante Datenübermittlung in Drittstaaten
Es findet keine Übermittlung statt.

 
7.   Widerruf der Verwendung der Daten
Da wir die Daten nur nach den gesetzlichen Vorgaben verarbeiten, müssen wir auch die von den Gesetzen und Verordnungen festgelegten Aufbewahrungszeiten einhalten. Danach erfolgt die Löschung.

Soweit der Kunde uns die Verwendung seiner Daten zu eigenen Werbezwecken genehmigt hat, kann diese jederzeit widerrufen werden.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung bleibt bis zum Widerruf unberührt.

 
8.   Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Jedem Kunden steht das Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

Die für unseren Firmenstandort zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Referat 3 Versicherungen, Gesundheitswesen,…

Promenade 27

91522 Ansbach

Tel.: 0981/ 53-1300

Email: poststelle@lda.bayern.de

 www.lda.bayern.de hier steht ein Beschwerdeformular (im Impressum) zur Beschwerde zur Verfügung

 
Diese Information steht dem Kunden durch Aushang zur Verfügung. Der Kunde erhält auf Wunsch jederzeit ein Duplikat dieser Information.

 

Unsere Datenschutzbeauftrage

Kontaktdaten: Birgit Bajohr

E-Mail: bajohr@orthopaedietechnik.de

Tel.: 0821 - 240 70 44

Bestellung Datenschutzbeauftragter

Der Beauftragte für den Datenschutz in unserem Betrieb wirkt auf die Einhaltung der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutz-gesetzes (BDSG neu) und anderer Vorschriften über den Datenschutz hin. Die Benennung erfolgt nach Artikel 37 DS-GVO uns § 38 BDSG (neu).

Zu den Aufgaben des Datenschutzbeauftragten gehören nach Artikel 39 DS-GVO:

          a) Unterrichtung und Beratung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters und der Beschäftigten, die Verarbeitungen durchführen, hinsichtlich ihrer Pflichten nach dieser Verordnung sowie nach sonstigen Datenschutz­vorschriften der Union bzw. der Mitgliedstaaten;

          b) Überwachung der Einhaltung dieser Verordnung, anderer Datenschutzvorschriften der Union bzw. der Mitgliedstaaten sowie der Strategien des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters für den Schutz personenbezogener Daten einschließlich der Zuweisung von Zuständigkeiten, der Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungs­vorgängen beteiligten Mitarbeiter und der diesbezüglichen Überprüfungen;

          c) Beratung — auf Anfrage — im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung gemäß Artikel 35;

          d) Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde;

          e) Tätigkeit als Anlaufstelle für die Aufsichtsbehörde in mit der Verarbeitung zusammenhängenden Fragen, einschließlich der vorherigen Konsultation gemäß Artikel 36, und gegebenenfalls Beratung zu allen sonstigen Fragen.

          (2) Der Datenschutzbeauftragte trägt bei der Erfüllung seiner Aufgaben dem mit den Verarbeitungsvorgängen verbundenen Risiko gebührend Rechnung, wobei er die Art, den Umfang, die Umstände und die Zwecke der Verarbeitung berücksichtigt.

In der Anwendung der Fachkunde auf dem Gebiet des Datenschutzes ist unser Daten­schutzbeauftragter weisungsfrei (Artikel 38 Abs 3, DS-GVO).

Als Datenschutzbeauftragte wird mit Wirkung ab 15.09.2016, Frau Birgit Bajohr ernannt. In dieser Funktion untersteht der DSB di­rekt der Geschäftsleitung.


Stadtbergen, 12.04.18 Birgit Bajohr                           12.04.18 Herbert Ganter
Unterschrift Datenschutzbeauftragte                          Geschäftsleitung